Aktuelles

08.06.2017
Golfen für den guten Zweck. 6. Kinderschutzbund Open in Altenhof/Käte Behrens-Jørgensen-Gedächtnispreis

Pressemitteilung des Deutschen Kinderschutzbundes Landesverband Schleswig-Holstein e.V. vom 08.06.2017 zum Benefizturniert am 24.06.2017 (es sind noch Plätze frei).

KIEL Am Sonnabend, 24. Juni 2017, finden die 6. Kinderschutzbund Open auf dem Gelände des Golf Clubs Altenhof statt. Das Benefizturnier wird als Einzel mit 18-Löchern Stableford, nicht vorgabewirksam gespielt. Es sind noch Plätze frei, Anmeldungen sind bis Dienstag, 20. Juni, unter www.gcaltenhof.de möglich. Nachdem die Initiatorin der Kinderschutzbund Open Käte Behrens-Jørgensen im vergangenen Sommer verstorben war, setzen nun Mitglieder des GC Altenhof das Engagement für den Kinderschutzbund in Schleswig-Holstein fort. Der Erlös der 6. Kinderschutzbund Open kommt dem DKSB-Projekt „Schleswig-Holstein lernt schwimmen!“ zugute. Sportlich wird die beste Leistung umgerechnet aufs individuelle Handycap (Erster Netto) mit dem neuen Käte Behrens-Jørgensen-Gedächtnispreis ausgezeichnet. „Aus einer 2014 gemeinsam vereinbarten Pause der Kinderschutzbund Open wurde ein schmerzlicher Abschied von Käte Behrens-Jørgensen. Dank sieben engagierter Altenhofer Golferinnen geht es nun weiter. Darüber und auch über den neuen Käte Behrens-Jørgensen-Gedächtnispreis freuen wir uns sehr“, erklärt Irene Johns, DKSB-Landesvorsitzende in Schleswig-Holstein.


Kontakt:
Deutscher Kinderschutzbund
Landesverband Schleswig-Holstein e.V.
Sophienblatt 85, 24114 Kiel
Tel. 0431 / 666679-0, Fax 666679-16
info(at)kinderschutzbund-sh.de
www.kinderschutzbund-sh.de



Der Kinderschutzbund Schleswig-Holstein ist die politisch unabhängige Lobby für Kinder. Er tritt für die Rechte und das Wohlergehen der Kinder ein. In Schleswig-Holstein engagieren sich im Kinderschutzbund über 3000 Mitglieder in 28 Orts- und Kreisverbänden.

Downloads

zurück zur Übersicht