Aktuelles

14.06.2017
Kinderküche macht Halt in Grundschule Laboe. 10.000 Euro von der coop-Stiftung »Unser Norden« für weitere Einsätze der Kinderküche auf Tour

Pressemitteilung des Deutschen Kinderschutzbundes - Landesverband Schleswig-Holstein e.V. vom 14.06.2017

Kiel/Laboe. Die Kinderküche auf Tour, das Präventionsprojekt des Deutschen Kinderschutzbundes Schleswig-Holstein zur gesunden Ernährung von Kindern, machte am Mittwoch, 14. Juni 2017, Halt in der Grundschule in Laboe. Die Kinder konnten mit allen Sinnen herausfinden, dass selbst zu kochen Spaß macht. Dabei standen preisgünstige, saisonale Produkte aus der Region im Mittelpunkt, als es in Theorie und Praxis um Ernährungslehre, Rezeptauswahl, Einkaufen und Zubereiten ging. Die „Kinderküche auf Tour“ brachte in ihrem Kastenwagen alles mit, was für den Besuch nötig war: Schürzen, Gemüsemesser, Kochlöffel, Ernährungspyramide, Geschmacksquiz und vieles mehr. „Die Kinderküche auf Tour bringt mit spielerischen Elementen Wissen und ´Das gewusst wie` zu gesunder und preisgünstiger Ernährung mit“, erklärte Susanne Günther, Landesgeschäftsführerin des Deutschen Kinderschutzbundes in Schleswig-Holstein im Rahmen des Besuches in Laboe.

Damit aber für die Kinder der Besuch der Kinderküche auf Tour zu einem nachhaltigen Erlebnis werden kann, braucht es mehr als ein tragfähiges inhaltliches Konzept. „Wir sind mit engagierten ehrenamtlichen Helfern vor Ort im Einsatz, denn unsere Kinderküche ist ausschließlich  spendenfinanziert“, so Susanne Günther weiter. Die Kinderküche kann mit dem zuverlässigen ehrenamtlichen Team die Besuche in ganz Schleswig-Holstein gut leisten. Jedoch sind neue helfende Hände jederzeit willkommen, das Team zu verstärken. „Unsere Ehrenamtlichen schätzen die klar definierten Abläufe, den überschaubaren zeitlichen Rahmen bei den Einsätzen und natürlich vor allem den Spaß und die Freude mit den Kindern vor Ort“, berichtet die Landesgeschäftsführerin.
 
Im Rahmen des Besuches der Kinderküche auf Tour in Laboe nahm Susanne Günther von der coop-Stiftung »Unser Norden« einen symbolischen Spendenscheck in Höhe von 10.000 Euro für die Kinderküche auf Tour entgegen. „Als regionaler Lebensmitteleinzelhändler liegen uns die Themen Sport, Bewegung und gesunde Ernährung ganz besonders am Herzen. Mit dem Projekt ‚Kinderküche auf Tour‘ hat der Deutsche Kinderschutzbund bei uns offene Türen eingerannt. Wir freuen uns, mit unserer coop-Stiftung »Unser Norden« unseren Beitrag zur gesunden Ernährung von Kindern leisten zu können“, so die Stiftungsvorstände Dierk Berner und Martin Czoske.

Susanne Günther sagte: „Wir danken der coop-Stiftung »Unser Norden« für die Unterstützung nun im fünften Jahr sehr herzlich. Der Kinderschutzbund braucht verlässliche Partner wie die coop-Stiftung »Unser Norden« an seiner Seite, um die Situation von Kindern und ihren Familien zu verbessern. Wir fahren inzwischen wöchentlich Schulen oder Kindertageseinrichtungen an, um Kinder mit einer gesunden und preisgünstigen Ernährung vertraut zu machen. Darüber hinaus können wir regelmäßig bei großen Aktionstagen vor Ort sein, um dem Thema Kinderernährung noch mehr Öffentlichkeit zu verschaffen.“

Die Kinder der Grundschule Laboe freuten sich sehr über den Besuch der Kinderküche auf Tour, mit viel Spaß an der Sache und großem Eifer widmeten sie sich dem Thema Ernährung.

Auf dem Foto sehen Sie (von links) Jamie, Lene, Thilo, Lusandro (Grundschule Laboe) freuten sich mit Alexandra Hüßler (coop-Stiftung Unser Norden), Susanne Günther (DKSB) und Martin Czoske (coop-Stiftung Unser Norden)

Kontakt:
Deutscher Kinderschutzbund Landesverband Schleswig-Holstein e.V.
Sophienblatt 85
24114 Kiel
www.kinderschutzbund-sh.de

Downloads

zurück zur Übersicht

Scheckübergabe Kinderküche auf Tour