Ihre Ansprechpartner/innen

Aktuelles

07.10.2016
Fortbildungskatalog für Personalqualifizierungen 2017 des PARITÄTISCHEN Schleswig-Holstein

Mit Vielfalt und Elan starten wir in unsere Personalqualifizierungen 2017!

Auch in diesem Jahr ist durch die Unterstützung unserer Mitgliedsorganisationen und der Teilnehmenden der Fortbildungen unser vielseitiges und abwechslungsreiches Fortbildungsprogramm für Personalqualifizierungen entstanden.
mehr...


26.07.2016
UN-Behindertenrechtskonvention_ Nationaler Aktionsplan 2.0

Die Bundesregierung hat zeitgleich mit dem Bundesteilhabegesetz den Nationalen Aktionsplan 2.0 zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention am 28.06.2016 im Kabinett verabschiedet und den Bundestag im Rahmen einer Unterrichtung vom 29.06.2016 über diesen informiert.
mehr...


08.12.2014
Beschluss: Kein Hass und kein Ausschließen von Menschen, die anders sind

Die Charta gegen Rechtsextremismus und Rassismus des PARITÄTISCHEN Gesamtverbandes wurde übersetzt in Leichte Sprache vom Kompetenz-Zentrum Leichte Sprache. Hier finden Sie den Download.
mehr...


23.10.2014
Paritätische Charta gegen Rassismus und Rechtsextremismus

Der PARITÄTISCHE Gesamtverband sieht es als dringliche Aufgabe an, sich gemeinsam mit seinen Mitgliedsorganisationen deutlich gegen Rechtsextremismus und Rassismus zu positionieren.
mehr...


03.12.2013
Dokumentation der Fachtagung „Inklusive Gesellschaft – geht das? Zum Verhältnis von Bürgergesellschaft und Sozialer Arbeit“

Am 02.12.2013 wurde auf einer Fachtagung eine Brücke zwischen Inklusion und Bürgerengagement geschlagen und unter diesem Spannungsbogen die Rolle der Sozialen Arbeit beleuchtet und diskutiert.
Die Referenten Prof. Dr. Paul-Stefan Roß (Duale Hochschule Baden-Württemberg, Fakultät Sozialwesen) und Prof. Dr. Oliver Fehren (Alice Salomon Hochschule Berlin) stellten dazu anregende Konzepte und Ideen vor.
mehr...


10.10.2013
Ein Heft voller Lernchancen - Fortbildungskatalog des PARITÄTISCHEN Schleswig-Holstein liegt vor

„Schritt nach vorn“, lautet das Motto des Ausbildungs-Leitfadens, der Schwerpunkte bei der Fortbildung von Leitungskräften sowie um die Personalqualifizierung auf allen Ebenen setzt.
mehr...


22.07.2013
Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Fraktion DIE LINKE im Bundestag bezüglich der Umsetzung des Grundsatzurteils des Bundesverwaltungsgerichts (BVerwG) zu Sprachanforderungen beim Ehegattennachzug zu Deutschen vom 05.07.2013

Aus der Sicht der Fraktion DIE LINKE im Bundestag wird das Urteil des BVerwG nur unzureichend umgesetzt.
mehr...


08.05.2013
Landesrahmenvertrag in Leichter Sprache

Seit Ende 2012 gibt es einen neuen Landesrahmenvertrag für Menschen mit Behinderung in Schleswig-Holstein!
Um den Menschen mit Behinderung die Inhalte des Vertrages leichter zugänglich zu machen, bieten wir in der Anlage eine Übersetzung in Leichter Sprache.
mehr...


31.05.2012
UN-Behindertenrechtskonvention_Inklusion

Scharf gestellt: Inklusion im Fokus - Thesenpapier
mehr...


25.11.2011
Dokumentation der Inklusionskonferenz vom 20. September 2011

Unsere Inklusionskonferenz am 20. September 2011 war ein großer Erfolg. Rund 130 Personen, die meisten von ihnen selbst Betroffene oder Angehörige, haben gemeinsam mit Vertreter/innen der Politik und der Wohlfahrt über die Teilhabemöglichkeiten der Menschen mit Behinderung in Schleswig-Holstein diskutiert.
mehr...


03.04.2009
Handlungsempfehlungen zum Persönlichen Budget

Die BAR hat in ihrer Pressemitteilung vom 01.04.2009 mittgeteilt, dass die überarbeitete Handlungsempfehlung zum Persönlichen Budget veröffentlicht wird.
mehr...


25.01.2007
Beitrag von Günter Ernst-Basten zur Veranstaltung „Inklusion“ am 17.01.2007

„Freiheit heilt“, so lautete der Wahlspruch der italienischen radikalen Psychiatrie, die vor 30 Jahren das dortige System umkrempelte, weg von den totalen Institutionen hin zu Hilfen in den Wohnorten.
mehr...