Aktuelle Jobangebote

13.02.2017
Sozialpädagogen (m/w)

Zum nächstmöglichen Zeitpunktsucht Op de Wisch e.V.  eine/n Sozialpädagogen (m/w) für die aufsuchende Familienhilfe zunächst in Teilzeit mit 30 Wochenstunden.

Seit über 20 Jahren begleiten wir seelisch belastete Menschen im Rahmen der Eingliederungshilfe (Ambulante Sozialpsychiatrie) in ihrem eigenen Wohnraum, im Sozialraum und in unseren Begegnungsstätten. Zu unseren KlientInnen gehören Menschen aus über 10 Nationen. Wir haben zusätzlich einen Schwerpunkt in der Arbeit mit Familien, Kindern und Jugendlichen. In diesem Kontext leisten wir Erziehungsbeistandschaft und Sozialpädagogische Familienhilfe.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n Sozialpädagogen (m/w) für die aufsuchende Familienhilfe zunächst in Teilzeit mit 30 Wochenstunden. Wir wünschen uns eine engagierte pädagogische Fachkraft am liebsten mit Interesse oder auch einer Weiterbildung in einem oder mehreren unserer Schwerpunkte:

  • Begleitung von Eltern und/oder Kindern mit psychischer Erkrankung und/oder seelischer Behinderung
  • Tiergestützte Pädagogik insbesondere mit Hunden
  • Interkulturelle Arbeit

Ihre Arbeit umfasst unter anderem die Unterstützung von Familien bei der Alltagsbewältigung und bei Erziehungsfragen. Gemeinsam mit den Klienten und dem Jugendamt gestalten Sie den Hilfeprozess und die Hilfeplanung unter besonderer Berücksichtigung der Grundversorgung der Kinder (§8a SGB VIII). Kooperation im Sozialraum, Dokumentation und Berichtswesen, ressourcenorientierte Fallarbeit und das Erarbeiten individueller Lösungswege gemeinsam mit den Klienten gehören ebenso zu Ihren Aufgaben.

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Erfahrung in der aufsuchenden Arbeit mit Familien
  • Ein abgeschlossenes Studium (Sozialarbeit / Pädagogik oder vergleichbar)
  • Lust an der Mitgestaltung und Entwicklung des neu geschaffenen Kinder-und Jugendhilfebereichs
  • Fähigkeit zum selbstständigen und selbstorganisierten Arbeitens
  • Offenheit für und Interesse an Menschen mit psychischen Einschränkungen und/oder Migrationshintergrund
  • Teamfähigkeit und Humor

Wir bieten Ihnen

  • einen interessanten Arbeitsplatz mit fachlich kompetenten, langjährigen Kollegen
  • enge Abstimmung und Zusammenarbeit mit ihrer Bereichsleitung
  • regelmäßige fachliche Weiterbildung, kollegiale Beratung und Supervision
  • die Möglichkeit, sich an der Weiterentwicklung von Op de Wisch e.V. aktiv zu beteiligen
  • Offenheit für neue Ideen und Konzepte
  • eine gute Bezahlung entsprechend Ihrer Berufsausbildung und Ihrer Aufgabe (nach Pari HH), sowie eine zusätzliche Beteiligung an der Altersversorgung
  • eine Proficard
  • die Möglichkeit zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung

Um den persönlichen und/oder beruflichen Entwicklungen unserer MitarbeiterInnen gerecht zu werden, fördern wir langfristig flexible Arbeitszeitmodelle.
Für Rückfragen stehen Ihnen Frau Gesa Dilling (Bereichsleitung KJH) oder Frau Ute Peters (Gesamtleitung) zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per mail (oder per Post) an:

Op de Wisch e.V.
Gesamtleitung
Oberstr.14b
20144 Hamburg

Tel. 040 600 88 3400
bewerbung(at)op-de-wisch.de
www.op-de-wisch.de


Downloads

zurück zur Übersicht