Aktuelle Jobangebote

11.04.2017
Geschäftsführerin

Der Landesverband Frauenberatung Schleswig-Holstein e.V. (LFSH) sucht möglichst zum 01.05.2017 eine engagierte Geschäftsführerin mit einem Stundenumfang von 20 Wochenstunden (Vergütung TVöD 10) aus dem Bereich Pädagogik, Sozialpädagogik, Sozialmanagement, Soziologie, Jura, Politik o. ä. in Kiel.



Der Landesverband Frauenberatung Schleswig-Holstein e.V. (LFSH) vertritt die Interessen der feministischen Frauenfachberatungsstellen und Frauennotrufe in Schleswig – Holstein auf Landesebene und hat seinen Sitz in Kiel.


Ihre Aufgaben

  • Interessenvertretung und Vertretung der Mitgliedsorganisationen gegenüber Politik, Presse, Medien und Fachöffentlichkeit
  • Konzeption, Organisation und Durchführung von öffentlichen Kampagnen zur Verbesserung der Lebenssituation von Frauen und Mädchen und dem Abbau von Diskriminierung und Gewalt
  • Organisation des Verbands: Mitgliederversammlungen, Vorstandssitzungen etc.
  • gemeinsame Organisation der Geschäftsstelle mit einer weiteren Geschäftsführerin und einer Verwaltungsfachangestellten
  • Weiterentwicklung professioneller, qualifizierter Unterstützungs- und Beratungsangebote
  • Organisation von Fachtagungen und Fortbildungen
  • Förderung der Netzwerkarbeit mit relevanten Einrichtungen und Berufsgruppen auf Landes- und Bundesebene

Wir erwarten

  • Ausgeprägtes Interesse an frauenpolitischen Fragestellungen
  • ein abgeschlossenes Hochschul- bzw. Fachhochschulstudium aus den o. g. Bereichen
  • großes Organisationstalent und Vernetzungserfahrung
  • gute Kenntnissen der Politik-, Lobby- und Medienarbeit
  • Erfahrungen und Fähigkeiten in Akquise und Fundraising
  • sicherer Umgang mit Ministerien, Verbänden und Vereinen
  • große Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung, gute Konfliktfähigkeit, hohe Diplomatie und Mobilität sowie Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu Arbeit in Abendstunden und an Wochenenden
  • gute Kenntnisse und sicherer Umgang mit MS Office-Programmen evtl. Erfahrungen in der Pflege von Homepages
  • schriftliche und mündliche Gewandtheit

Wir bieten

  • ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem kleinen, hochmotivierten Team
  • ein attraktives Arbeitsumfeld
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TVÖD
  • Interesse an einer langfristigen Zusammenarbeit

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an den

Landesverband Frauenberatung Schleswig-Holstein e.V.
Dänische Str. 3 – 5
24105 Kiel

Email: info(at)lfsh.de

Einsendeschluss ist der 30.04.2017.

Nähere Informationen unter: www.lfsh.de.

Frauen mit Migrationshintergrund und / oder Behinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt. Da wir ein reiner Frauenverband sind, können sich Männer nicht bewerben.

Downloads

zurück zur Übersicht