Für DPWV- Mitgliedsorganisationen

Veranstaltungen / Fortbildungen

03.04.2017
Fachtagung „FEMINis(t)-(ein)MUS(s)- Was verbirgt sich hinter rechten Angriffen gegen Vielfalt und Geschlechtergerechtigkeit? Was tun!?“, Kiel

Die Landesarbeitsgemeinschaft Mädchen und junge Frauen in der Jugendhilfe Schleswig-Holstein lädt zur Fachtagung ein. Andreas Kemper, Publizist und Soziologe, hält einen Vortrag über „Ungleichheitsideologien und organisierten Antifeminismus“. Im Anschluss haben alle Teilnehmenden die Möglichkeit an sich an Thementischen auszutauschen, zu informieren und zu vernetzen.
mehr...


04.04.2017 – 05.04.2017
Das Strukturmodell zur Entbürokratisierung der Pflegedokumentation

Dieses bundesweit neu erarbeitete und erprobte Strukturmodell schafft die Voraussetzungen, den Dokumentationsaufwand in der Pflege erheblich zu reduzieren, ohne fachliche Standards zu vernachlässigen, die Qualität zu gefährden oder haftungsrechtliche Risiken aufzuwerfen.
mehr...


07.04.2017
Psychisch krank und geistig behindert – Wie sieht eine gute Hilfe aus?

Menschen mit sogenannten „Doppeldiagnosen“ sind zunehmend auch Klientinnen und Klienten von sozialpsychiatrischen Einrichtungen. Mitarbeitende sind sich mitunter unsicher, wie sie diesen Menschen angemessen begegnen können. Wie muss Kommunikation gestaltet werden, damit intellektuelle Barrieren überwunden werden? Wie hängen psychiatrische und intellektuelle Beeinträchtigungen zusammen und wie beeinflussen sie sich gegenseitig? Wann ist Fürsorge nötig, wann Selbstverantwortung möglich?
mehr...


07.04.2017 – 29.06.2017
Der ruhige Blick, analoge Schwarzweiß-Fotografie von Reinart Grütter, Kiel

Die Brücke Schleswig-Holstein - Galerie zeigt ab 7.4.2017 Der ruhige Blick, analoge Schwarzweiß-Fotografie von Reinart Grütter.
Ausstellung vom 7.4.17 bis 29.6.2017
Vernissage 7.4.17 um 19:00 Uhr musikalisch begleitet von Erik und Armin Mackensen, Flöten
mehr...


21.04.2017
Einführung in psychiatrische Störungs-und Krankheitsbilder

Grundlage für einen professionellen Umgang mit psychisch erkrankten Menschen und damit Voraussetzung für die sozialpsychiatrische Arbeit ist ein fundiertes Wissen um die jeweils vorliegende Erkrankung. Die Veranstaltung gibt einen Überblick über die in der sozialpsychiatrischen Versorgung häufigsten psychiatrischen Störungen. Es wird kein Wissen über die Thematik vorausgesetzt.
mehr...


24.04.2017
Die inklusive Organisation - von der Definition zur Vision

Eine Fortbildung des PARITÄTISCHEN Schleswig-Holstein aus dem Bereich Organisations- und Personalentwicklung.
mehr...


25.04.2017
Nachbarschaft: vom Nebeneinander zum Miteinander - Zertifikatskurs für Bürgernetzwerkerinnen und Bürgernetzwerker

Eine Fortbildung des PARITÄTISCHEN Schleswig-Holstein aus dem Bereich freiwilliges Engagement.
mehr...


25.04.2017 – 20.06.2017
Grundkurs Motivational Interviewing, Kiel

Fortbildungsangebot des Vereins F.e.T. e.V.
Motivational Interviewing ist ein evaluiertes Gesprächskonzept zur Erhöhung der Eigenmotivation für die Veränderung von problematischem Verhalten. Es wird in der Suchthilfe eingesetzt sowie darüber hinaus im Gesundheitswesen, im Vollzugswesen und der Bewährungshilfe sowie in der Kinder-, Jugend- u. Familienhilfe. Dabei sind es vor allem die zentralen Grundhaltungen, die den Änderungsprozess stärken. Hinweis: Die dreitägige Fortbildung findet zu folgenden Einzelterminen statt: 25.04.17 / 16.05.17 / 20.06.17
mehr...


26.04.2017
Gut durch die Prüfung - Prüfungen der Aufsicht nach dem Selbstbestimmungsstärkungsgesetz

Eine Fortbildung des PARITÄTISCHEN Schleswig-Holstein aus dem Bereich Suchthilfe, Psychiatrie und Behindertenhilfe.
mehr...


27.04.2017
„Die Mitte der Nacht ist der Anfang vom Tag“ -Dokumentarfilm- Deutschland 2016

IRRE GUTE Filme, Filmreihe in der Pumpe Kiel mit anschließendem Gespräch mit ExpertInnen in eigener Sache und MitarbeiterInnen des KIELER FENSTERS.
mehr...


27.04.2017
Netzwerk unterwegs – in der Sprachschule v. I. Eger-Kleinsorg, Kiel

Eine Veranstaltung des Frauennetzwerkes zur Arbeitssituation.
mehr...


28.04.2017
Mit „PEP“ in den Berufsalltag, Kiel

Eine Fortbildung des Frauennetzwerkes zur Arbeitssituation.
mehr...


28.04.2017 – 29.04.2017
Grenzgänge: Wie arbeiten wir mit schwerer in ihrer Entwicklung gestörten Menschen in Beratung, Betreuung und Therapie?, Kiel

Eine Fortbildungsreihe der Psychosozialen Frauenberatung donna klara e.V. mit der Referentin Polina Hilsenbeck (FrauenTherapieZentrum - FTZ gem. GmbH, München), bestehend aus 4 Abschnitten, die nur gemeinsam zu belegen sind.
mehr...


28.04.2017
OVER THE RAINBOW - Lesung mit Celine Schmiedel, Kiel

Lesung im Sofaraum des Ambulanzen Zentrums des KIELER FENSTERS um 16:00 Uhr.

mehr...