Veranstaltungen

25.04.2017 – 20.06.2017
Grundkurs Motivational Interviewing, Kiel

Fortbildungsangebot des Vereins F.e.T. e.V.
Motivational Interviewing ist ein evaluiertes Gesprächskonzept zur Erhöhung der Eigenmotivation für die Veränderung von problematischem Verhalten. Es wird in der Suchthilfe eingesetzt sowie darüber hinaus im Gesundheitswesen, im Vollzugswesen und der Bewährungshilfe sowie in der Kinder-, Jugend- u. Familienhilfe. Dabei sind es vor allem die zentralen Grundhaltungen, die den Änderungsprozess stärken. Hinweis: Die dreitägige Fortbildung findet zu folgenden Einzelterminen statt: 25.04.17 / 16.05.17 / 20.06.17

Verhaltensänderung wird nicht aufgezwungen, sondern wir unterstützen unsere KlientInnen, ihre wirklichen Gründe für eine Veränderung aufzuspüren (Finden der inneren Mohrrübe).

Inhalte:

  • Vorstellung des Beratungskonzeptes
  • Auseinandersetzung mit dem Menschenbild des MI
  • wichtige Grundannahmen und Prinzipien
  • Stadien der Veränderung (Transtheoretisches Modell)
  • Kennenlernen und Einüben wichtiger Methoden
  • Konstruktiver Umgang mit Widerstand
  • Grundlagen und Methoden zur Stärkung von Änderungszuversicht
  • Hervorlocken und Fördern von Veränderungssprache (Change Talk)
  • Festlegung von Zilen und Wege zur Zielerreichung

Ort: Räume der GSHN, Kiel, Muhliusstr.40

Kontakt:

F.e.T. e.V.
Großflecken 50
24534 Neumünster
f.e.t(at)gmx.de

Nähere Infos zu unseren Angeboten finden sie unter
http://www.f-e-t-neumuenster.net/ (Punkt Fortbildung)

Online Anmeldung

zurück zur Übersicht